Partnerschaft

Konflikte innerhalb der Partnerschaft lähmen die Lebensenergien und können zu ernsten psychosomatischen Störungen führen. Das Verliebtsein weicht der „Ent-Täuschung“ über nicht befriedigte Bedürfnisse und Sehnsüchte des Einzelnen. Die systemische Paartherapie zeigt sowohl die verborgenen Konflikte als auch die verbindenden Elemente auf. Häufig gelingt es, den emotionalen Stillstand zu überwinden, sodass Paare zu einer erfüllten Beziehung zurückfinden können. Erfahrungsgemäß reichen schon wenige Sitzungen aus, um einzeln oder miteinander zu tragfähigen Lösungen zu kommen.